Der Weg in die Herzfreiheit

von Cristina mascolo

Ein Buch, das dein Herz berührt und dir Mut schenkt, den ersten Schritt in deine Herzfreiheit zu wagen. Bist du mit deinem Herzen verbunden, verändert sich alles in deinem Leben! Deine Kommunikation, dein Handeln, dein Gewahrsein, deine Denkweise sowie der Umgang mit dir und deinen Menschen.

Deine Lebensqualität verbessert sich, und du öffnest dich für eine neue Dimension deines Daseins. Diese Veränderung ist in allen Lebensbereichen spür- und sichtbar: Beziehungen,
Beruf, Finanzen, Gesundheit, Spiritualität – Lebenssinn und Potenzial.

Mit diesen Aspekten erkennst du deinen Herzweg. Die nächsten Schritte lassen sich mit Leichtigkeit und Freude umsetzen.

Cristina Mascolo erzählt aus ihren Lebenserfahrungen und schildert dir ihren Weg in ihre Herzfreiheit.
Sie möchte dich ermutigen, dich deinen Themen zu stellen, die Schattenaspekte
von dir anzunehmen, um Wahrhaftigkeit und Vollkommenheit zu erlangen.

Erlaube dir, deine Lebenskraft und die Lebensfreude wieder in dein Leben einzulassen.
Erwecke deine innere Kraft und nutze sie, um dein Potenzial zu entwickeln.

Bestelle jetzt deine signierte Ausgabe und erhalte eine Bonus Meditation.

 
 

Möchtest du eine Leseprobe?

 
Wunderschönes Buch. Du schreibst toll, wirklich! Es liest sich so einfach, obwohl es ja ein sehr komplexes Thema ist...
Es ist auch wunderschön gestaltet: das Layout, die Farben mit Gold und Lila, die Schrift, die Titel, Einschübe und farblich hervorgehobenen Textfelder.... einfach Wow! Die Seiten «fühlen» sich sehr angenehm an.

Das Buch hat mich von Anfang an gepackt und ich hatte es innert ein paar Tagen gelesen :-). Du sprichst mir aus der Seele.
Die Tränen sind mir zuvorderst, wenn ich deine Zeilen lese, weil es mich berührt. Ich hatte bei manchen Stellen AHA-Erlebnisse, weil ich vieles auch selber durchgemacht habe.
— Aisha, Winterthur
 
 
 

Das Buch ist übersichtlich geschrieben und hat mich mit dem Mix aus persönlichen Erlebnissen und hilfreichen Tools sehr unterstützt.
Ich brauche es immer wieder als Nachschlagewerk, wenn ich bei einem Thema anstehe.
— Sandra H., Muri

Cristina, ich habe heute dein Buch fertig gelesen und muss dir ein grosses Kompliment machen! Es hat mir sehr gut gefallen. Der Aufbau, Inhalt und das Design ist alle perfekt und passt gut zu dir. Es ist aus dem Herzen geschrieben und das spürt man auf jeder Seite. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg für dich und deine weiteren Projekte.
— - Eliane C., ZH

 
 
 
Der Weg In Die Herzfreiheit bei Cristina Mascolo

über die autorin:

Cristina Mascolo wurde 1977 in Aarau, Schweiz, geboren. Gut 15 Jahre arbeitete sie in diversen Tätigkeiten in der IT-Branche, im Aussendienst, als Projektleiterin und zuletzt als Erwachsenenbildnerin und Trainerin mit Schwerpunkt Kommunikation. Regelmässig bereiste sie die Welt auf der Suche nach ihrer Herzwahrheit.

Seit 2015 ist Cristina Mascolo Herzberührerin und spirituelle Mentorin. Sie begleitet und unterstützt Menschen, in ihre Herzverbindung und Herzöffnung zu gelangen. Das hilft ihnen, ihr Vertrauen zu stärken und sich wahrhaftig mit sich selbst zu verbinden.

Mit ihrer feinfühligen und herzlichen Art zeigt dir Cristina, dass die Schattenarbeit auch mit Humor, Freude und Leichtigkeit zu lösen ist.

Gerne kannst du ihre Geschichte lesen, hier.

 
 
 

Cristinas Schreibstil ist klar, gut verständlich, wertschätzend und herzberührend. Das Buch ist leicht zu lesen und faszinierte mich dermaßen, dass es binnen kürzester Zeit ausgelesen war.

Es steckt voller Weisheiten, praktikabler Übungen und tollen Selbst-Coachingmethoden, die zum Reflektieren, Ausprobieren und Transformieren einladen. Diese Tools sind in Cristinas eigener Geschichte eingerahmt und sie schildert ihre Erfahrungen auf ehrliche und sehr persönliche Art und Weise.

Das Buch und Cristinas Geschichte haben mein Herz berührt und ich empfehle es sehr gerne allen weiter, die sich auf ihren Weg zu ihrem Herzen machen möchten, um ein freies und authentisches Leben zu führen!
— Nicola, Österreich

Cristina, dich hat der Himmel im richtigen Moment zu mir geschickt. Ich habe heute dein Buch erhalten und gleich mit lesen begonnen. Ich hab ein Déjà-vu, was du da schreibst ist mir 1:1 auch passiert.

Mir laufen die Tränen, einerseits kommt viel Trauer hoch und zugleich erlebe ich einen Befreiungsakt. Mein inneres Kind erkennt gerade, dass es nicht falsch war, nur dass ihre Familie und Umfeld schlichtweg mit ihr überfordert war, weil sie, das was ich spürte und sah nicht kannten und unsicher machte.

Und genau wie du habe ich dicke Mauern um mein Herz gebaut. Die Worte die du geschrieben hast fliessen wie Butter. Innert kürzester zeit, war ich schon auf Seite 84 angelandet. Das Buch fesselt mich grade. Wahnsinn! Danke dir von Herzen.
— Cristina C. , Gretzenbach