This is my story...

Der Weg In Die Herz Freiheit bei Cristina Mascolo
 
 

Wie ich den Mut hatte, alle Rollen und Masken abzulegen, um mein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Schon als Kind war ich medial begabt und war sehr stark mit der feinstofflichen Welt und der Natur verbunden.

Eine wunderbare Begabung, wie ich heute weiss. Damals jedoch war es für mich anstrengend: Ich nahm die Energien anderer Menschen wahr, aber auch auf.

Meine Eltern verstanden mich nicht, wenn ich versuchte darüber zu sprechen. Meine Fragen blieben unbeantwortet. Ich nahm mich zurück, weil ich dachte, ich könnte so meinen inneren Kern schützen.

Die Jahre vergingen und ich „verlor“ die mediale Begabung und verschloss mich zunehmend.

Karriere was sonst?!

Wie alle anderen ging ich den üblichen Weg: Schule und Lehre abschliessen und anschliessend irgendeinem Job nachgehen, um damit die Rechnungen zu bezahlen.

Immer wieder brach ich aus dem System aus und erfüllte mir meinen Kindheitstraum: Die Welt zu bereisen. Ich kam stets genährt und erfüllt zurück, um dann doch wieder im Alltagstrott zu landen.

Obwohl ich spürte, dass dies nicht das Leben war, auf das ich mit 60 Jahren zurückblicken wollte, folgte ich weiter der Schafherde: Arbeiten, Geld verdienen und sehnlichst auf den „befreienden“ Freitag warten. Ich stieg die Karriereleiter empor, verdiente immer mehr Geld und wurde immer unglücklicher und unzufriedener.

Ich fühlte stets eine Leere in mir, einen Hunger nach Antworten. In meinem Herzen wusste ich: Das kann es nicht sein! In mir war immer dieser Spagat: Sehnsucht und Pflicht...

Ich wusste, dass ich nicht angestellt bleiben will und kann. Ich wagte den Schritt ins Ungewisse jedoch nicht. Statt den Mut zu haben, herauszufinden, was meine Berufung ist und meinem Herzen zu folgen, entfernte ich mich immer mehr davon.

Während dieser Zeit erlebte ich alles andere als lichtvolle Zeiten.

Der Hunger nach mehr oder wie alles begann

Im Jahr 2005 liess ich mich im Reiki Grad I ausbilden. Das war der erste Schritt zurück in Richtung meines Herzens. Ich begann zu meditieren, suchte Gleichgesinnte, sowie Antworten auf meine brennenden Fragen:

Wer bin ich?
Weshalb bin ich hier?
Was ist meine Lebensaufgabe?

Die Fragen blieben unbeantwortet und so wuchs die Sehnsucht nach Erkenntnissen immer weiter.

Ich begann Ausbildungen zu absolvieren, um meine Medialität und Heilkräfte wieder zu erwecken. Ich wurde eine Suchende. Die Antworten suchte ich im Aussen und blieb zurück mit meinen unbeantworteten Fragen.

Im Jahr 2012 erkrankte ich schwer. Diese Erfahrung öffnete mir die Augen und mir wurde bewusst, dass es so nicht weitergehen konnte und ich mein Leben grundlegend verändern musste.

Obwohl ich seit vielen Jahren an mir arbeitete und mit Mentoren und radikaler Innenschau meine Schattenseiten und Kindheit Themen aufbereitete, hatte ich offenbar eine wichtige Sache vergessen:

Die Antworten in mir selbst zu suchen.
In die Stille zu gehen und meine innere Weisheit zu befragen.
Meinem Herzen zu folgen.

Nach dieser Erkenntnis öffnete ich mich wieder der feinstofflichen Welt. Ich lernte von Neuem, die Zeichen meines Körpers zu lesen und begann, auf meine Intuition zu hören. Ich lernte, meine Bedürfnisse zu erkennen und den Mut zu haben, Nein zu sagen. Ich lernte, auf mich achtzugeben und für mich einzustehen. Ich lernte, mich zu lieben und mir eine Pause zu gönnen, wenn mein Körper das brauchte.

Heute bin ich zutiefst dankbar für diese Erfahrung, die mich zurück auf meinen Weg gebracht hat. Ich konnte meinen Schutzpanzer durchbrechen und habe mich neu und inniger denn je mit meiner inneren Weisheit und meiner Herzessenz verbunden.

Der erste mutige Schritt

Im Jahr 2014 erkannte ich, dass ich nicht länger angestellt sein konnte und wollte. Ich hatte keine Lust mehr, mich für andere verstellen zu müssen und mein wahres Ich zu verstecken. Ich hatte es satt, eine Maske aufzusetzen und einem stillschweigenden Verhaltenskodex zu folgen, der mich unglücklich machte.

Von allen Seiten wurde ich davor gewarnt, doch ich wagte den Sprung ins kalte Wasser. Für mich stand fest: Das ist der einzig richtige Weg für mich und den gehe ich jetzt.

Ich würde lügen, würde ich behaupten, dass gleich alles rund lief und ich von Anfang an hunderte von Kunden begleiten durfte. Nein, die treuen Begleiter „Angst und Zweifel“ waren da... trotzdem folgte ich meinem Herzen.

Auf meinem Herzensweg wurde ich begleitet von einer wundervollen Lehrerin. In sehr kurzer Zeit habe ich von ihr extrem viel gelernt: Es war mein Quantensprung in ein neues Bewusstsein. Dieses Erlebnis hat mir bestätigt, wie wichtig es ist, einen passenden Mentor zu haben, aber auch, die Geduld zu haben, um den richtigen Zeitpunkt abzuwarten.

Wie es so schön heisst:

Wenn der Schüler bereit ist, erscheint der Meister.
— Chinesisches Sprichwort

Mein neues Leben

Dank dieser inneren Freiheit erfülle ich jetzt voller Dankbarkeit und Freude meine Lebensaufgabe.

Es ist meine Berufung, Frauen und Männer auf ihrem Weg in ihr Wahrhaftigkeit und Herzfreiheit zu begleiten. Ich gebe ihnen Mut sich aus vorgegebenen Rollen zu lösen und ihre Verbindung zur ihrem Herzen neu zu entdecken, zu zulassen und zu stärken. Es ist mir wichtig, dass wir alle wieder lernen unsere Bedürfnisse wahrzunehmen und der inneren Weisheit zu folgen.

Ich helfe ihnen dabei, ihre verborgenen Talente und ihr Potential nicht nur zu erkennen sondern auch voll auszuschöpfen. Meine Kundinnen und Kunden erlangen Klarheit über ihren Weg, der nicht zwingend die Selbständigkeit ist. Ihr Lebenskraft und Lebensfreude wächst, lässt sie von innen heraus aufblühen und für sich einstehen.

Seitdem ich meiner Berufung folge, bin ich erfüllt mit Dankbarkeit, Demut und Freude. Ich bin im Vertrauen und folge meiner Intuition.

Die Suche ist beendet und ich bin voll und ganz bei mir angekommen. Ich bin rundum zufrieden und mir gelingt vieles einfacher. Natürlich zeigen sich weiterhin Themen, die es zu lösen gibt, doch gehe ich heute anders mit ihnen um.

Und genau das kannst auch du erreichen. Du und ich – wir beide gemeinsam – Schritt für Schritt. Transformation ist ein Prozess der dich Schicht um Schicht zu dir zurück führt. Meine Erfahrungen und erprobten Werkzeuge, die ich auf meinen Weg gelernt habe, teile ich mit dir im "Light Heart Business Alchemy" Programm.

Wenn du jetzt wissen möchtest, wie auch du dein Herzfreiheit erlangen kannst und deine Berufung erkennen kannst, kontaktiere mich.

Ich freue mich auf dich.
Von Herz zu Herz

Deine,
Cristina

 
 

Die komplette Transformation ist jetzt als Buch erhältlich